Italiens Küche zählt kulturell zum wichtigsten Erbe des Landes

Essen ist eine nationale Leidenschaft. In ihr kommt zum Ausdruck, wie sehr die Italiener das gute Leben lieben und mit "culinarischen" Verlockungen genießen.

Der Italiener verfügt über die beneidenswerte Leidenschaft, jedes gemeinsame Essen zu einem Vergnügen zu machen. Essen ist gleichsam ein Fest - und Geselligkeit stärkt eine lange und ereignisreiche Tradition, die aus der Geschichte hervorgegangen ist.